Von der Vergangenheit in die Zukunft

Um Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Krankenpflege ging es beim Symposion zum 40-Jahr-Jubiläum der Pflegeakademie Ende September.

Ordensleben kennenlernen

Kloster auf Zeit

Ordensleben kennenlernen - Hospitalität erfahren

Unsere Einladung an Sie, nehmen Sie Einblick in das Ordensleben und lernen Sie die Barmherzigen Brüder persönlich kennen.

Erzbischof Dr. Franz Lackner bei der Baumpflanzung

Neuer Schirmherr des Rapahel Hospizes Salzburg

Erzbischof Dr. Franz Lackner OFM

Am 29. September 2018 fand im einzigen stationären Hospiz des Bundeslandes Salzburg ein Tag der offenen Tür statt, bei dem die BesucherInnen Informationen über das Raphael Hospiz erfahren konnten.

Granatapfel-Magazin 10/2018, Vorsicht Salmonellen!

Vorsicht Salmonellen!

Granatapfel-Magazin 10/2018

Wie gefährlich eine Salmonellen-Infektion ist und wie man sie ganz einfach verhindern kann, erklärt Oberarzt Dr. Hans Peter Gröchenig vom Krankenhaus St. Veit/Glan.

Petr Jelínek überreichte Provinzial Saji Mullankuzhy den ersten Band seines umfassenden Buchprojekts über die Geschichte der Barmherzigen Brüder in Mitteleuropa.

Umfassendes Buchprojekt

Petr Jelínek überreichte Provinzial Saji Mullankuzhy den ersten Band seines umfassenden Buchprojekts über die Geschichte der Barmherzigen Brüder in Mitteleuropa.

Das Bild zeigt eine junge Frau, die auf einem Sofa sitzt und auf einem Laptop arbeitet.

Digitale Demenz

Granatapfel-Magazin 9/2018

Digitale Medien machen süchtig und schaden dem Geist. Jedenfalls behauptet das Manfred Spitzer in seinen Büchern. Ob das stimmt, erklärt ein Neurologe von den Barmherzigen Brüdern Linz.

Das Bild zeigt Frater Eberhard Kupferschmid OH.

Wir trauern um Frater Eberhard Kupferschmid OH

In den Abendstunden des 11. August 2018 ist unser Mitbruder Frater Eberhard Kupferschmid im Krankenhaus Wien verstorben.

Das Bild zeigt einen Mann, der vor einer Weggabelung und damit vor einer Entscheidung steht.

Mut zur Gemeinschaft

Den Orden der Barmherzigen Brüder kennenlernen

Vom 5. bis zum 9. September 2018 besteht in Graz-Eggenberg für Männer ab dem 18. Lebensjahr die Möglichkeit, den Orden und das Leben der Brüder kennenzulernen.

Das Bild zeigt Frater Alfons Maria Hoering OH, Barmherziger Bruder – 1943 bis 2018.

Frater Alfons Maria Höring OH

Gestorben am 20. Juli 2018

Ein Leben nach dem Vorbild des hl. Johannes von Gott und im Dienst an bedürftigen Menschen in Deutschland und Indien ist vollendet.

Das Bild zeigt die Übergabe des Evangeliums bei der Diakonweihe von Provinzial Saji Mullankuzhy OH.

Provinzial zum Diakon geweiht

Am 8. Juli wurde Provinzial Saji Mullankuzhy in der Klosterkirche der Barmherzigen Brüder in Wien zum Diakon geweiht, für nächstes Jahr ist die Priesterweihe geplant.

Das Bild zeigt zwei Frauen am Strand.

Kümmert euch um euren Körper!

Granatapfel-Magazin 7-8/2018

Ein Herzinfarkt zeigt bei Frauen oft andere Symptome als bei Männern, warnt eine Kampagne bei der auch zwei Ärztinnen der Barmherzigen Brüdern Wien dabei sind.

Das Bild zeigt den Cover des Cover des Granatapfel Jahrbuchs 2019.

Granatapfel-Jahrbuch 2019

Soeben erschienen

Mit dem Kauf des Granatapfel-Jahrbuchs 2019 unterstützen Sie nicht nur die Arbeit der Barmherzigen Brüder, Sie bekommen auch 168 Seiten mit umfassenden Informationen und Unterhaltung.

Das Bild zeigt eine Pflegperson im Intensivbereich der Barmherzigen Brüder - Pflegeakademie Wien.

Sonderausbildung Intensivpflege

Bewerben Sie sich jetzt für die 17. Sonderausbildung in der Intensivpflege der Pflegeakademie der Barmherzigen Brüder Wien!

Blutdepot-Leiter des Elisabethinen-Krankenhauses: Prim. Priv.-Doz. Dr. Michael Zink (Vorstand Anästhesiologie und Intensivmedizin) und Erster Oberarzt Dr. Horst Pojer mit Stationsleitung DGKP Claudia Tschmelitsch-Aichholzer

90 Liter Blut eingespart

Elisabethinen-Krankenhaus Klagenfurt

Durch konsequente Umsetzung verschiedener blutsparender Maßnahmen wird im Krankenhaus der Elisabethinen Klagenfurt immer weniger Fremdblut verabreicht.

Prim. Dr. Ingrid Steindl

KH Eisenstadt: Dr. Ingrid Steindl neue Primaria

Die Leitung der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe des Krankenhauses Eisenstadt wurde mit Prim. Dr. Ingrid Steindl besetzt.

Österreichische Ordensprovinz des Hospitalordens des heiligen Johannes von Gott
Taborstraße 16
1020 Wien

   Gutes tun und es gut tun!

    Motto des hl. Johannes von Gott
    (1495-1550)

 

  • mail.png
  • facebook.png

ÖSTERREICHISCHE ORDENSPROVINZ

des Hospitalordens des
heiligen Johannes von Gott

"Barmherzige Brüder"

Taborstraße 16

1020 Wien

Darstellung: