Stationsärztin bzw. Stationsarzt für Innere Medizin

Teilzeit (Anstellungsausmaß 50%), ab März 2018

Bewerbungsfrist: 15.01.2018

Standortbeschreibung

Der weltweit tätige Orden der Barmherzigen Brüder betreibt in Österreich Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens in sieben Bundesländern und ist in Graz seit 1615 als Krankenhausträger etabliert. Das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Graz bietet an zwei Standorten mit knapp 800 hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern medizinische und pflegerische Versorgung auf höchstem Niveau.

Ihr Aufgabengebiet

In dieser Funktion sind Sie in unserer Rheumatologischen Ambulanz tätig. Sie fungieren als Ansprechpartnerin bzw. Ansprechpartner für Patientinnen und Patienten sowie Angehörige.

Ihre Kompetenzen

Das Jus practicandi ist Voraussetzung, zugleich bringen Sie Interesse für das Fach für Innere Medizin vor allem für die Rheumatologie mit. Kommunikationskompetenz, Teamfähigkeit, organisatorisches Geschick, Belastbarkeit sowie genaue Arbeitsweise zeichnen Sie ebenso aus wie die Freude an der interdisziplinären Zusammenarbeit.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen ein interessantes und herausforderndes Tätigkeitsprofil in einem kollegialen und sozialen Umfeld. Zugleich ist uns ihre persönliche und fachliche Weiterentwicklung ein Anliegen, ebenso wie die Möglichkeit sich in die Weiterentwicklung unserer Abteilungen aktiv einzubringen. Regelmäßige interne sowie externe rheumatologische Fortbildungen sind für Sie geplant.

Gehaltsangabe

 

Das monatliche Mindestentgelt ohne Dienste für ein Anstellungsausmaß von 100% beträgt lt. SI-Vereinbarung (analog der KAGes Sätze vom 01.01.2017) beginnend bei der Stufe SI/3/01 € 3.683,00 (brutto) und erhöht sich je nach Ausbildung und Vordienstzeiten. Nachtdienste werden gesondert vergütet. Darüber hinaus sind Sie an den Sondergebühren beteiligt.

Bewerbung bei

Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Graz

z.Hd. Herrn Prim. Dr. Gerhard Reicht

Bergstraße 27

A-8020 Graz

E-Mail: Chefsek.Interne@bbgraz.at

 

Für genauere Informationen steht Ihnen Herr Prim. Dr. Gerhard Reicht unter 0316/5989-21000 gerne zur Verfügung.

Darstellung: