Psychologin/Psychologe mit Gebärdensprachkenntnissen

für eine Teilzeitbeschäftigung (25h/Woche)

Bewerbungsfrist: 31.01.2018

Ihr Aufgabengebiet

Die Barmherzigen Brüder Wien sind seit vielen Jahren zentrale Anlaufstelle für gehörlose Menschen mit Gesundheitsproblemen. Neben der Gehörlosenambulanz finden Sie in allen Bereichen des Krankenhauses MitarbeiterInnen mit Gebärdensprachkompetenz. Gemeinsam in einem Team von fünf weiteren Psychologinnen betreuen Sie gehörlose PatientInnen und deren Angehörige im Rahmen psychosozialer (Erst-)Versorgung.

Ihre Kompetenzen

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Psychologiestudium und idealerweise über die Ausbildung in Klinischer- und Gesundheitspsychologie (ansonsten kann diese im Haus absolviert werden). Sehr gute Gebärdensprache-Kenntnisse sind eine notwendige Voraussetzung für diese Position. Damit verbunden sollte eine Vertrautheit mit den grundlegenden Gepflogenheiten der Gehörlosenkultur sein. Weiters verfügen Sie über ausgeprägte Selbstreflexion und arbeiten gerne im Team. Sie bringen sich gerne ein und gehen auch in schwierigen Situationen offen auf Menschen zu.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Kompetenzen in einem abwechslungsreichen Arbeitsumfeld zu entfalten.

Für diese Position ist ein Mindestgehalt von € 1.489 brutto (für 25 Std./Woche,
14 x pro Jahr) vorgesehen. Einschlägige Vordienstzeiten erhöhen das Einstiegsgehalt.

Bewerbung bei

Bitte übermitteln Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen via E-Mail

bis 31. Jänner 2018 an

Frau Mag. Manuela Schwanzer

(Bereichsleiterin Klinische Psychologie):

manuela.schwanzer@bbwien.at

Darstellung: