Mitarbeiter/in im medizinischen Qualitäts- und Risikomanagement (QM/RM)

75 bis 100 % Beschäftigungsausmaß


Standortbeschreibung

Das Konventhospital der Barmherzigen Brüder Linz ist mit 337 Betten ausgestattet und bietet den PatientInnen hoch spezialisierte medizinische Abteilungen: Allgemeine Chirurgie mit Schwerpunkt Gefäßchirurgie, Augenheilkunde, Geburtshilfe und Frauenheilkunde, Neurologie, Innere Medizin, Institut für Sinnes- und Sprachneurologie, Radiologie und Anästhesie.

 

Das Krankenhaus ist nach der Norm pCC & KTQ im Bezug auf das Qualitätsmanagement zertifiziert, einzelne Bereiche sind zudem ISO zertifiziert; zudem ist ein ausgereiftes klinisches Risikomanagement in den Krankenhausalltag integriert.

Ihr Aufgabengebiet
  • Verantwortung für die Koordination, Implementierung, Umsetzung und Weiterentwicklung von Qualitätsmanagementsystemen und Qualitätssicherungsmaßnahmen im medizinischen Bereich

  • Weiterentwicklung des klinischen Risikomanagements

  • Begleitung und Unterstützung von Veränderungsmaßnahmen

  • Aufgreifen von gesetzlichen Vorgaben und Trends zum Thema QM/RM

  • Mitwirkung bei Audits, Zertifizierungen und anderen qualitätssichernden Maßnahmen

  • Schulungen und Ansprechpartner zu Fragen des QM/RM

  • Mitwirkung in der Qualitätssicherungskommission

  • Mitarbeit bei österreichweiten Projekten der Barmherzigen Brüder zum Thema QM/RM

  • Unterstützung und Begleitung der Ärztlichen Direktion in den Unternehmensprozessen

Ihre Kompetenzen
  • Universitäts- oder Fachhochschulstudienabschluss mit dem Schwerpunkt Wirtschaft, Gesundheitswesen, Medizin und/oder Pflegewissenschaften

  • mindestens 3 Jahre Erfahrung im Gesundheitswesen und/oder Qualitätsmanagement

  • Projektmanagementerfahrung

  • sehr gute IT-Kenntnisse (Office-Paket)

  • Fähigkeit selbständig Optimierungspotenziale zu erkennen

  • organisatorisches Geschick, analytisches Denkvermögen und strukturierte Arbeitsweise

  • selbständige Arbeitsweise, Diplomatie, Integrität und hohe soziale Kompetenz

  • Identifikation mit der Wertehaltung eines christlichen Krankenhauses

Unser Angebot
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem hohen Maß an Eigeninitiative und Gestaltungsspielraum.

  • Als Stabstelle der Ärztlichen Direktion sind Sie im kontinuierlichen Austausch mit dieser und somit in das Geschehen im Krankenhaus optimal eingebunden.

  • Wir bieten zudem attraktive Rahmenbedingungen wie vergünstigtes Mittagessen, Kinderkrippen- und Kindergartenplätze.

Gehaltsangabe
  • Für diese Position gilt je nach Erfahrung und Qualifikation ein KV-Mindestgrundgehalt von EUR 2.364,60 brutto pro Monat bei 100 % Beschäftigungsausmaß.

Bewerbung bei

Bei Interesse steht der Ärztliche Direktor Priv.-Doz. Mag. Dr. Thomas Berger für Ihre Anfragen gerne zur Verfügung: 0732/7897-26020 oder thomas.berger@bblinz.at.

 

Für Ihre Online-Bewerbung verwenden Sie bitte den Button "Jetzt bewerben"oder senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an Mag. Romana Gabriel, Leitung Personalabteilung, romana.gabriel@bblinz.at.

Darstellung: