Montag 25. Juni 2018

Alte Bücher spenden „Herzenswärme“

Die Bibliothek der Universität Salzburg unterstützt mit dem Verkauf von Flohmarktbüchern das Raphael Hospiz Salzburg mit einer großzügigen Spende von EUR 1.610,00.

 

Zum zweiten Mal organisierte die Universitätsbibliothek Salzburg an ausgewählten Standorten einen weihnachtlichen Bücherflohmarkt, der gleichermaßen doppelt Abhilfe schafft.

 

Die Universitätsbibliothek kann durch den Verkauf von gebrauchten, nicht mehr zu entlehnenden Büchern dringend benötigten Platz schaffen und gleichzeitig mit dem Reinerlös aus diesem Bücherflohmarkt eine caritative Einrichtung unterstützen. Im heurigen Jahr wurde der Reinerlös von insgesamt EUR 1.600,00 dem Raphael Hospiz der Barmherzigen Brüder Salzburg zur Verfügung gestellt. KäuferInnen unterstützten mit dem Erwerb so mancher Bücherschnäppchen einen guten Zweck.

 

Die Universitätsbibliothek Salzburg bedankt sich bei allen Beteiligten für die unkomplizierte Zusammenarbeit und freut sich mit dieser Aktion Menschen, die im Raphael Hospiz besondere Zuwendung, Aufmerksamkeit und medizinische Versorgung erhalten, unterstützen zu können.

 

Pater Prior Daniel Katzenschläger bedankte sich bei Frau MMag. Dr. Ursula Schachl-Raber der Bibliotheksleiterin für diese hervorragende Idee und großzügige Unterstützung.

 

Scheckübergabe der Universität Salzburg an Pater Prior Daniel Katzenschläger und Mitarbeiter des Raphael Hospizes

Von links: Barbara Schrode (Stationsleitung), Pater Prior Daniel Katzenschläger OH, MMag.Dr.in Ursula Schachl-Raber (Bibliotheksleiterin), Dr.in Christiane Kralowetz (Ärztin), Mag. Werner Gruber (Öffentlichkeitsarbeit)

Raphael Hospiz Salzburg

Dr.-Sylvester-Straße 1

5020 Salzburg

 

Tel.: (0662) 82 60 77 DW 0

Fax: (0662) 82 60 77 DW 4

 

Darstellung:
http://barmherzige-brueder.at/