Sonntag 22. Januar 2017

Mary Jane Montaron

Mitarbeiterin
Philippinen

Als ich meine Ausbildung zum Kindertherapeuten machte, lernte ich sowohl das nötige Fachwissen als auch, wie man den Menschen dienen kann. Dabei kommt mir besonders die Fähigkeit zugute, andere zu verstehen und zu ermutigen. Ich möchte meinen Patienten helfen, ihre Fähigkeiten dahingehend zu nutzen, dass sie ein erfüllteres Leben leben können. Kindertherapeut zu sein erfordert Zeit, Hingabe, Leidenschaft, Geduld und Demut. Nur so kann man bedürftigen Menschen helfen.

 

Wenn ich mich mit einem Kind befasse, dann geht es nicht nur darum, es aufzunehmen, zu untersuchen und eine Behandlung festzulegen. Ich versuche auch, die kognitiven Fähigkeiten des Kindes und sein Verhalten zu verbessern.

 

In der Einrichtung des hl. Johannes von Gott, wo ich arbeite, darf ich den Kindern und den älteren Personen Freundlichkeit, Mitgefühl, Hospitalität und Treue entgegenbringen. Dies hat meine Weltanschauung sehr erweitert. In der Vergangenheit war der Kreis jener Menschen, mit denen ich etwas teilte und denen ich diente, auf meine Familie und meine Freunde beschränkt gewesen. Jetzt geht die Freude des Miteinander-Teilens weit über diesen Kreis hinaus!

 

Ein starker Impuls treibt mich an, in die Welt hinauszugehen, mich unter die Leute zu mischen und jenen Personen entgegenzugehen, die Hilfe besonders nötig haben. Es ist eine Ehre, hier dazuzugehören! Hier habe ich gelernt, den Fremden anzunehmen, auch wenn er einer anderen Religion oder Kultur angehört.

 

Der Geist der Hospitalität ermöglicht es uns, die anderen so anzunehmen, wie sie sind, und Hospitalität schwingt in unserem täglichen Handeln mit, in unseren Aufgaben und unserer Haltung gegenüber anderen Menschen.

Österreichische Ordensprovinz des Hospitalordens des heiligen Johannes von Gott
Taborstraße 16
1020 Wien

ÖSTERREICHISCHE ORDENSPROVINZ

des Hospitalordens des
heiligen Johannes von Gott

"Barmherzige Brüder"

Taborstraße 16

1020 Wien

 

Tel.: 0043 1 21121 1100

Fax: 0043 1 21121 1120

Darstellung:
http://barmherzige-brueder.at/