Christian Enrique Rodriguez Toro

Ehrenamtlicher Mitarbeiter
Kolumbien

Ich bin Christian Enrique Rodriguez und besuche die Johannes von Gott-Ordensschule in Bogota. Die größte Freude, die ich mir vorstellen kann, ist das Lächeln eines Kindes. Und nichts kann schöner sein, als wenn man selbst der Auslöser dieses Lächelns ist!

 

Die Idee zum Projekt „Werde zu einem der drei Könige“ entstand an dem Tag, an dem ich gemeinsam mit einigen Kameraden eingeladen wurde, ein Gesundheits- und Sozialzentrum zu besuchen. Es ist nach dem hl. Benedikt Menni benannt und liegt in einer sehr verkommenen Gegend der Stadt. Als wir hinkamen, begegneten wir einer unglaublichen Menge von Kindern. Ihre Gesichter waren ein Abbild der Trostlosigkeit, des Leidens und der Armut. Sofort empfand ich den Wunsch, ihnen zu helfen, und daraufhin entwickelten wir ein Programm, das ihnen das Weihnachtsfest verschönen sollte.

 

Als wir mit unserem Einsatz begannen, hatten wir nichts in der Hand und waren uns sehr unsicher. Aber die Reaktionen der Kinder und Jugendlichen, denen wir Hoffnung bringen und Mut machen wollten, freuten uns sehr.

 

Wir haben viel mehr erreicht, als wir zu hoffen wagten! Es ist uns gelungen, viele Geschenke zu sammeln. Als wir sie dann unter den Kindern verteilten, wurden wir von Clowns begleitet und organisierten viele Spiele.

 

Wir haben den Kindern auch viel vom hl. Johannes von Gott erzählt, und sie hörten uns aufmerksam und gespannt zu, mit einem Lächeln auf den Lippen. Das war die schönste Antwort auf unsere Bemühungen.

 

Wir haben bereits ein zweites Projekt ins Leben gerufen, und zwar im Krankenhaus „San Rafael“. Wir nennen es „Felicidad“ – „Glück“. Es handelt sich um die Clowntherapie, auch „Therapie des Lächelns“ genannt, für kranke Kinder – insbesondere für jene, die Krebs haben.

Österreichische Ordensprovinz des Hospitalordens des heiligen Johannes von Gott
Taborstraße 16
1020 Wien
365 Zeugnisse
Der gelebten Gastfreundschaft

ÖSTERREICHISCHE ORDENSPROVINZ

des Hospitalordens des
heiligen Johannes von Gott

"Barmherzige Brüder"

Taborstraße 16

1020 Wien

 

Tel.: 0043 1 21121 1100

Fax: 0043 1 21121 1120

Darstellung: