Sonntag 22. Januar 2017
Das Bild zeigt Joseph Yokoumbedi OH.

Joseph Yokoumbedi OH

Bruder
Afrika

Ich begegnete Frater Ignace Nabédé 2008 und 2009 in Kara anlässlich seines Besuchs in unserer Diözese. Damals studierte ich an der Universität.

 

Frater Ignace erzählte mir vom hl. Johannes von Gott und gab mir die Telefonnummer von Frater Jean de Dieu Agba, dem Magister der Postulanten. Eine gewisse Zeit war ich mit ihm in Verbindung und wurde dann nach Tanguiéta, Benin, eingeladen, um das Ordensleben kennenzulernen. Nach sechs Monaten begann meine Ausbildung im Postulantat, und 2013 begann ich unter der Leitung von Frater Etienne Sene das Noviziat. 2014 habe ich die einfache Profess abgelegt.

 

Der Gedanke an meinen Weg in den Orden veranlasst mich immer wieder, Gottes Größe zu preisen! Da meine Ausbildung noch nicht abgeschlossen ist, befinde ich mich derzeit im Scholastikat von Nairobi, Kenia.

Österreichische Ordensprovinz des Hospitalordens des heiligen Johannes von Gott
Taborstraße 16
1020 Wien

ÖSTERREICHISCHE ORDENSPROVINZ

des Hospitalordens des
heiligen Johannes von Gott

"Barmherzige Brüder"

Taborstraße 16

1020 Wien

 

Tel.: 0043 1 21121 1100

Fax: 0043 1 21121 1120

Darstellung:
http://barmherzige-brueder.at/