Cover des ersten Granatapfel Magazins 1932

85 Jahre Magazin "Granatapfel"

Am 1. Oktober 1932 erschien die erste Ausgabe des Granatapfel-Magazins der Barmherzigen Brüder. Es war vom Orden mutig, diesen Schritt am Höhepunkt der Wirtschaftskrise zu wagen. Doch schon bald stellte sich der Erfolg ein.

90. Geburtstag Frater Berthold Barmherzige Brüder

Man hängt doch sehr am Leben

90. Geburtstag Frater Berthold Wöss

Frater Berthold Wöss ist der älteste Barmherzige Bruder der österreichischen Ordensprovinz. Am 5. September feiert er seinen 90. Geburtstag. Er verrät, was ihn trotz gesundheitlicher Beschwerden glücklich macht und jung hält.

Das Bild zeigt die Statue des hl. Augustinus in der Kirche der Barmherzigen Brüder in Valtice Tschechien

Fest des heiligen Augustinus

28. August

Am 28. August wird das Fest des hl. Augustinus (354–430) gefeiert. Die Barmherzigen Brüder leben nach der Ordensregel des hl. Augustinus.

Barmherzige Brüder des Wiener Konvents pilgerten nach Fátima

Pilgerreise nach Fátima

Vom 1. bis 5. August begaben sich einige Brüder des Wiener Konvents auf eine Pilgerreise nach Fátima in Portugal. Der bedeutende Wallfahrtsort wird von vielen kranken Menschen aufgesucht und feiert heuer Jubiläum.

Das Bild zeigt das Familien-Zeltfest der Lebenswelt der Barmherzigen Brüder in Kainbach

Familien-Zeltfest Kainbach

9. und 10. September 2017

Am Samstag, 9.9. und Sonntag, 10.9.2017 findet bei den Barmherzigen Brüdern in Kainbach (Steiermark) das traditionelle integrative Familien-Zeltfest statt. Kleine und große Gäste sind herzlich eingeladen!

Frater Jan Skacan OH

Wir trauern um Frater Jan Skačan OH

Am 27. Juli ist Frater Jan Skačan OH im Alter von 86 Jahren in Letovice in Tschechien verstorben. Im Kommunismus hatte er den Orden verlassen müssen, erst nach der Wende konnte er zurückkehren.

Das Bild zeigt Provinzial Joachim Mačejovský

Herzlichen Glückwunsch

Namenstag Provinzial Joachim Mačejovský

Wir gratulieren unserem Provinzial Joachim Mačejovský ganz herzlich zu seinem Namenstag und wünschen ihm viel Freude, Gesundheit und Gottes reichen Segen!

Bei der symbolischen Spendenübergabe

Über 3.300 Euro gespendet

Erlös Antoni-Heuriger 2017

Die Spenden des Antoniheurigen des KH Eisenstadt ermöglichen es, auch heuer wieder Familien aus dem Burgenland zu unterstützen. Sie erhalten je € 1.600 vom Gesamterlös der Veranstaltung.

Das Bild zeigt das gemeinsame Definitorium der Bayerischen und Österreichischen Ordensprovinz der Barmherzigen Brüder

Gemeinsames Definitorium

Bayerische und Österreichische Ordensprovinz

In Wien trafen sich am 7. Juli die Definitoren der Bayerischen und Österreichischen Ordensprovinz zu einem gemeinsamen Arbeitstreffen – mit dabei auch Generalrat Frater Rudolf Knopp. Themen waren u.a. Ausbildung und Berfungspastoral.

Das Bild zeigt Novizen und Brüder des Konvents der Barmherzigen Brüder in Graz.

Ordensleben erleben

9. bis 13. August: "Tage für Interessierte" in Graz

Was bedeutet das Leben in einer Ordensgemeinschaft? Junge Männer im Alter von 18 bis 35 Jahren können das Leben bei den Barmherzigen Brüdern vom 9. bis 13. August in Graz kennenlernen.

Das Bild zwei Mitarbeiter beim Umschneiden des Maibaums.

Patroziniumsfeier

Konvent in Kainbach

Bewohnerinnen und Bewohner sowie Mitarbeitende der Lebenswelten der Barmherzigen Brüder - Steiermark feierten am 22. Juni den Gedenktag der Kirchweihe mit einem Gottesdienst, Grillfest und Maibaumumschneiden.

Das Bild zeigt Frater Johnson bei seiner Arbeit als Krankenpfleger im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Eisenstadt.

Tätige Nächstenliebe

Granatapfel-Jahrbuch 2018

Wie er tätige Nächstenliebe in seiner täglichen Arbeit als Krankenpfleger im Krankenhaus Eisenstadt lebt, das erzählt Frater Johnson im eben erschienenen Granatapfel-Jahrbuch 2018.

Österreichische Ordensprovinz des Hospitalordens des heiligen Johannes von Gott
Taborstraße 16
1020 Wien

ÖSTERREICHISCHE ORDENSPROVINZ

des Hospitalordens des
heiligen Johannes von Gott

"Barmherzige Brüder"

Taborstraße 16

1020 Wien

 

Tel.: 0043 1 21121 1100

Fax: 0043 1 21121 1120

Darstellung: