Im Zeichen des Friedens

Granatapfel-Magazin 1/2018

Im Jänner wird der Papst unter anderem Chile besuchen. Der Barmherzige Bruder Frater Héctor Rodriguez war im Vorbereitungsteam für die Reise mit dabei.

 

„Wir hoffen, dass er uns ermutigen und im Glauben stärken wird“, erklärt Frater Héctor Rodriguez, ein Barmherziger Bruder, der in Santiago de Chile lebt und wirkt. „Und dass er die ,Hirten‘ an ihre Verpflichtung erinnert, mit mutigen und klaren Worten aufzutreten und Gott kraftvoll zu verkünden.“

 

Granatapfel-Magazin 1/2018_Im Zeichen des FriedensAls Motto für den Pastoralbesuch hat Papst Franziskus das biblische Leitwort „Mi paz les doy – Meinen Frieden gebe ich euch“ gewählt. Das gleichnamige Titellied des chilenischen Popstars Américo ist seit seiner Veröffentlichung im September 2017 ein landesweiter Hit.

 

Frater Héctor ist Mitglied des Vorbereitungskomitees der Papstreise in Chile, was ihn sehr freut: „Als Barmherziger Bruder ist es mir eine große Ehre, dabei mithelfen zu dürfen, dass dieser Besuch ein voller Erfolg wird, ein großartiges geistliches Erlebnis!“ Allerdings bedeute das auch sehr viel Arbeit. In den Pfarrgemeinden und Gemeinschaften wurden schon fleißig Spenden gesammelt, große Firmen konnten als Sponsoren gewonnen werden. Die Organisatoren rechnen mit rund 1,2 Millionen Gottesdienstbesuchern.

 

 

Den gesamten Beitrag können Sie in der Rubrik „Highlights der letzten Hefte“ downloaden.

 

 

Weiters lesen Sie in der Jänner-Ausgabe des Granatapfel-Magazins:

 

Gesundheit & Lebenshilfe

  • Sicher über Eis und Schnee
  • Lebenslange Sehkraft dank neuester Kunstlinsen
  • Ein typisches Männer-Leiden: Prostata-Vergrößerung
  • Das neue Erwachsenenschutzrecht
  • Kräuterpfarrer: Im Zeichen der Ringelblume

 

Barmherzige Brüder & Christliche Welt

  • Im Zeichen des Friedens - Papstbesuch in Chile und Peru
  • Novizen: Reise nach Rom
  • Engagierte Mitarbeiter: Einsatz in Afrika
  • Meditation: Gottes Segen
  • Inspiration: Gott erscheint mitten im Alltag

 

Kultur & Gesellschaft

  • Glosse: Nebenbei
  • Die Macht des Geldes - Katar vor der Fußball-WM
  • Aufschrauben statt neu kaufen - Reparaturcafés
  • Unterirdische Sensation - die Virgilkapelle in Wien

 

Freizeit & Tipps

  • Freizeittipps mit Aussaatkalender
  • Rezepte: Vegetarische Aufstriche
  • Natur: Panzertiere
  • Lesegeschichte: Bunte Steine
  • Rätsel: Kreuzworträtsel, Sudoku

 

Download

Österreichische Ordensprovinz des Hospitalordens des heiligen Johannes von Gott
Taborstraße 16
1020 Wien
365 Zeugnisse
Der gelebten Gastfreundschaft

ÖSTERREICHISCHE ORDENSPROVINZ

des Hospitalordens des
heiligen Johannes von Gott

"Barmherzige Brüder"

Taborstraße 16

1020 Wien

 

Tel.: 0043 1 21121 1100

Fax: 0043 1 21121 1120

Darstellung: