Welttag der Kranken

Im Rahmen der Hl. Messe konnte man die Krankensalbung erhalten. Zudem wurden unsere Stationskerzen gesegnet.

 

Durch das Sakrament der Krankensalbung erhält man Zuspruch und Trost. Es ist KEIN Sterbesakrament. Jeder, der möchte, kann gesalbt werden, um gestärkt zu werden...

 

Unsere Stationskerzen wurden wieder von Pater Prior Daniel Katzenschläger OH aus Salzburg angefertigt und gestaltet. Die Kerzen schmücken unsere Stationen und werden an Sonntagen angezündet. Wenn Patienten entschlafen, zünden wir ebenso die Kerze in Erinnerung an den Verstorbenen an.

 

image
Patienten, Angehörige und Mitarbeiter besuchten die Hl. Messe anlässlich des Welttages der Kranken.
image
Unsere Stationskerzen wurden im Rahmen der Feier auch gesegnet.
image
Wer wollte, konnte die Krankensalbung empfangen - diese ist ein Sakrament zur Stärkung und kein "Sterbesakrament"!

 

Unser Plakat zum Weltkrankentag finden Sie HIER zum Download.

Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Eisenstadt
Johannes von Gott-Platz 1
7000 Eisenstadt
Telefon: 0043 2682 601-0
Fax: 0043 2682 601-1099
365 Zeugnisse
Der gelebten Gastfreundschaft

Logo Apotheke

Wir sind Lehrkrankenhaus der Medizinischen Universitäten:

 

Logo Medizinische Universität Graz   

Logo Medizinische Universität Wien

  • mail.png
  • facebook.png

KRANKENHAUS
der Barmherzigen Brüder Eisenstadt
Johannes von Gott-Platz 1
7000 Eisenstadt
 
Telefon: 0043 2682 601 0
Fax: 0043 2682 601 1099

Darstellung: