zusammenWIRKEN

Die Barmherzigen Brüder Österreich

„Gutes tun und es gut tun!“ Unter diesem Motto wirken die Barmherzigen Brüder seit rund 400 Jahren in Österreich. In dieser Broschüre finden Sie grundlegende Informationen über den Hospitalorden des heiligen Johannes von Gott, insbesondere über unsere Einrichtungen in Österreich, Ungarn, Tschechien und der Slowakei, unsere Wurzeln sowie unsere Ordenswerte.


Johannes von Gott lebte zu Beginn der Neuzeit (1495-1550) in Granada und sorgte in bahnbrechender Art und Weise für kranke, alte, bedürftige und behinderte Menschen: Er trennte als Erster Patientinnen und Patienten nach Krankheiten, Geschlecht, gab jedem ein eigenes Bett und sah den Menschen in seiner Ganzheitlichkeit. Des Weiteren begann er mit der schriftlichen Dokumentation der Krankengeschichte. Sein Wirken gilt zu Recht als Beginn des modernen Krankenhauswesens! Von Anfang an wurde Johannes von Gott von Mitarbeitern unterstützt.

 

Heute wirken die Ordensbrüder allein in Österreich, Ungarn, Tschechien und der Slowakei zusammen mit mehr als 8.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern rund um die Uhr im verantwortungsvollen und herausfordernden Dienst unserer Patientinnen und Patienten, Bewohnerinnen und Bewohner, Klientinnen und Klienten sowie Gäste und machen Hospitalität in den Werten Qualität, Respekt, Verantwortung und Spiritualität erfahrbar.

 

Weltweit betreuen rund 1.100 Barmherzige Brüder gemeinsam mit etwa 53.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und 9.500 Ehrenamtlichen in 53 Staaten und 455 Einrichtungen pro Jahr ca. 28 Millionen Menschen.

 

Zusammen wirken bedeutet für uns, Hilfesuchenden wirksame Unterstützung und Behandlung zukommen zu lassen. Wir pflegen und betreuen kranke und alte Menschen, wir fördern Menschen mit Behinderung, begleiten Sterbende, suchen mit Drogenkranken Auswege oder bieten Obdachlosen Hilfe an. Auf diese Weise übersetzen wir das Wirken unseres Ordensstifters in unsere Zeit und erhalten es lebendig.

 

Für die Barmherzigen Brüder und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gibt es noch viel zu bewirken! Wir laden Sie ein, ein Stück dieses Weges zusammen mit uns zu gehen!

 

Frater Joachim Mačejovský OH

Provinzial der Österreichischen Ordensprovinz

Direktor Adolf Inzinger

Gesamtleiter der Österreichischen Ordensprovinz

Österreichische Ordensprovinz des Hospitalordens des heiligen Johannes von Gott
Taborstraße 16
1020 Wien
365 Zeugnisse
Der gelebten Gastfreundschaft
  • btnsocialfacebook.png

ÖSTERREICHISCHE ORDENSPROVINZ
des Hospitalordens des
heiligen Johannes von Gott
"Barmherzige Brüder"
Taborstraße 16
1020 Wien

Darstellung: