Sonntag 22. Januar 2017

Die Leitung unserer Provinz

Unser Provinzial und sein Provinzrat

Frater Joachim Mačejovský OHFrater Joachim Mačejovský OH trägt als Provinzial die Hauptverantwortung für das Wohlergehen der Ordensprovinz. Seine Autorität erstreckt sich auf alle Kommunitäten und Einrichtungen und auf alle Mitbrüder der Provinz nach den Vorschriften des allgemeinen Rechts und des Eigenrechts des Ordens.

 

In der Leitung der Provinz arbeiten die so genannten Provinzräte (auch Definitoren genannt) in brüderlicher Weise mit dem Provinzial zusammen.

 

Die Provinzräte sind:

1. Provinzrat: Frater Richard Binder OH
2. Provinzrat: Frater Matthias Meczywor OH
3. Provinzrat: Frater Paulus Kohler OH
4. Provinzrat: Frater Martin Macek OH


Im Bewusstsein ihrer Verantwortung unterbreiten sie dem Provinzial ihre Ratschläge und Meinungen. Sie tun dies, wenn sie danach gefragt werden und wenn sie dies im Interesse des Gemeinwohles für richtig halten. Gemeinsam mit dem Provinzial bilden sie die Provinzleitung, das so genannte Provinzdefinitorium.

 

Neben der Wahrnehmung ihrer Entscheidungsvollmacht gemäß den kanonischen und staatlichen Gesetzen und Vorschriften in der Leitung obliegt den Mitgliedern der Provinzleitung die Aufgabe innovative, strategische und operative Maßnahmen in Bezug auf Idee und Wert der Hospitalität des heiligen Johannes von Gott zeitgemäß im Heute den Brüdern und Mitarbeitern zu vermitteln, damit die Ordensphilosophie und Ordenskultur eine authentische und charismatische Präsenz und Fortentwicklung in den Ordenseinrichtungen erleben.

 

Österreichische Ordensprovinz des Hospitalordens des heiligen Johannes von Gott
Taborstraße 16
1020 Wien

   Gutes tun und es gut tun!

    Motto des hl. Johannes von Gott
    (1495-1550)

 

  • mail.png
  • facebook.png

ÖSTERREICHISCHE ORDENSPROVINZ

des Hospitalordens des
heiligen Johannes von Gott

"Barmherzige Brüder"

Taborstraße 16

1020 Wien

Darstellung:
http://barmherzige-brueder.at/