Gynäkologie und Geburtshilfe

Hebammennachbetreuung

 

Seit 1. Jänner 2017 ist die Betreuung nach der Geburt eine Kassenleistung, unabhängig davon, wann die Entlassung erfolgt;

  • Täglich ein Hausbesuch nach der Entlassung aus dem Krankenhaus bis zum 5. Tag nach der Geburt; bei Bedarf bis zu 7 weitere Hausbesuche vom 6. Tag bis zu 8. Woche nach der Geburt.
  • Täglich ein Hausbesuch nach der Entlassung bei Frühgeburt, Mehrlingsgeburt oder Kaiserschnittentbindung bis zum 6. Tag; bei Bedarf 7 weitere Hausbesuche ab dem 7. Tag bis zu 8. Woche.

Die Leistungen sind für Sie bei Inanspruchnahme einer Hebamme mit Kassenvertrag kostenlos.

Die Hebamme verrechnet das Honorar direkt mit der Krankenkasse.

 

Bei Inanspruchnahme einer Hebamme ohne Kassenvertrag (Wahlhebamme) wird die Leistung von Ihnen persönlich gezahlt und die Krankenkasse erstattet Ihnen 80% des Kassentarifs zurück.

 

 

 

 

 

 

Logo Apotheke

  • mail.png
  • facebook.png

KRANKENHAUS

der Barmherzigen Brüder St. Veit/Glan

Spitalgasse 26
9300 St. Veit/Glan

Telefon: 0043 4212 499 0
Fax: 0043 4212 499 222

Darstellung: