Aromapflege

Phyto-Aromapflege bedeutet, die wohltuende, vorbeugende und pflegende Anwendung von 100% reinen, natürlichen ätherischen Ölen. Aromapflege im Krankenhaus ist wohltuend, pflegend, gesundheitsfördernd, natürlich, ganzheitlich und individuell.

100 % reine ätherischen Öle bringen das innere Ungleichgewicht wieder ins Lot, und wirken nicht nur rein symptomatisch, sondern vielmehr ausgleichend und harmonisierend auf den ganzen Menschen. - Ein „schöner“ Duft wirkt wie angenehme Musik oder eine liebevolle Berührung.
Besonders beeindruckend an den ätherischen Ölen ist, dass sie immer ganzheitlich wirken, also auf Körper, Geist und Seele.

Durch die Aromapflege haben sich auch für die Pflegenden neue Behandlungswege und Perspektiven geöffnet, um den Patienten noch besser begleiten zu können. Schon mit geringen Mitteln und wenig Aufwand lassen sich nun Unbehagen, Ängste und Irritationen leichter regulieren.

Verschiedene Arten der Anwendung (natürliche ätherische Öle über das Riechen, und in fetten Ölen verdünnt über die Haut)·

  • Raumbeduftung durch die Verwendung eines Raumsprays, oder mit Hilfe einer elektrische Duftlampe, bzw. im Winter sehr wertvoll durch das Aufhängen von feuchten Tüchern.
  • Kickbeduftung mit Hilfe eines Taschentuches oder Kosmetiktuches bekommt der Patient seinen Lieblingsduft – er kann daran riechen, solange es ihm selbst angenehm ist.
  • Einreibung oder eine sanfte Aromamassage: durch die ganzheitliche Wirkung stärkt die Aromamassage das Selbstvertrauen und gibt Kraft, sich den täglichen Anforderungen leichter zu stellen.
  • Waschungen und Bäder
  • Wickel und Kompressen


Natürliche Düfte von ätherischen Ölen sind ein wertvoller Bestandteil unseres Lebens. Sie beeinflussen direkt unser seelisches Wohlbefinden. Über das limbische System (Gehirnbereich) finden sie Zugang zu unseren Gefühlen und berühren sanft unsere Seele. Über die Haut entfalten sie ihre wohltuenden Wirkungen im gesamten Körper. Diese ganzheitlichen Wirkungen wollen wir mit der Anwendung unserer Ölmischungen für die Patienten nutzen. Mit den geeigneten Ölen können wir individuell auf den einzelnen Patienten abgestimmt, gezielter und effizienter den Gesundungsprozess fördernn und sanft die „angeschlagene Psyche“ pflegen.

Um Aromapflege richtig anwenden zu dürfen und zu können, haben sich unsere Pflegepersonen ein entsprechendes Wissen über Inhaltsstoffe, Wirkungsweisen, richtige Dosierung und Anwendung angeeignet.

Aromapflege macht allen Beteiligten viel Spaß. Sie hat nicht nur eine positive Wirkung auf die Patienten, sondern auch auf das Pflegepersonal, die Ärzte und Besucher. Es ist keine große Kunst mit „schönen“ Düften eine kleine Oase des Wohlfühlens und eine positive Atmosphäre zu schaffen.
 

Wichtiger Hinweis!
Bei Schwangern, stillenden Müttern und Säuglingen, bzw. Kindern dürfen Aromaöle nur nach ausführlicher professioneller Beratung verwendet werden.

Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit/Glan
Spitalgasse 26
9300 St. Veit/Glan
Telefon: 0043 4212 499-0
Fax: 0043 4212 499-222

Logos: DKG Krebsgesellschaft – Zertifiziertes Viszeralonkologisches Zentrum für Darmkrebs und Pankreaskrebs

Logo Apotheke

  • mail.png
  • facebook.png

KRANKENHAUS

der Barmherzigen Brüder St. Veit/Glan

Spitalgasse 26
9300 St. Veit/Glan

Telefon: 0043 4212 499 0
Fax: 0043 4212 499 222

Darstellung: