Radiologie und Nuklearmedizin

Nuklearmedizin (Szintigrafie)

 

RSO TherapieEin seit über 40 Jahren bekanntes und bewährtes Verfahren zur Behandlung von Gelenksentzündungen und Reizzuständen, im Hause seit etwa 7 Jahren etabliert. Geeignet ist diese Therapie als Ergänzung zur rheumatischen Basistherapie sowie bei aktivierten – gereizten Arthrosen zur Dämmung und Bremsung der entzündlichen Komponente.


Durch die intraartikuläre lnjektion (beispielsweise Finger-, Hand-, Kniegelenke) eines geeigneten Radionuklids werden die entzündeten oberflächlichen Binnenstruktuten des Gelenks bestrahlt ohne den Knorpel zu schädigen. Die injizierte Nuklide haben eine Reichweite von wenigen Millimetern und führen zur einem Rückgang der Entzündung der Gelenkinnenhaut.

 

Das behandelte Gelenk muss für 48 Stunden ruhig gestellt werden (Schiene), mit einer Besserung der Beschwerden ist in einigen Monaten nach der Behandlung zu rechnen.

  

 Punktion des Gelenks und Injektion des Radiopharmakons

 

Rückgang der Synovialitis (Entzündung der Gelenksinnenhaut) nach Applikation des Radiopharmakons, Rückgang der Ergussbildung und der Schmerzsymptomatik nach mehreren Wochen

 

 

2-Phasenszintigrafie beider Hände mit Bild von mehreren entzündeten Gelenken beidseits

 

 

Geräteausstattung

"Siemens Symbia SPECT-CT mit Doppelkopfkamera"

  • sämtliche klassische szintigrafische Untersuchungen (Myokard, Nieren, Knochen, Schilddrüse, Lunge)
  • Fusionsimaging mit CT und MRT Untersuchungen
  • Erythrozytenscan zum Nachweis einer Blutungsquelle
  • Neuronuklearmedizin (DaTSCAN)
  • Sentinel-Lymphknotenmarkierung (Mamma, Prostata, Melanom, Vulva)
  • Samarium-153 Therapie bei schmerzhaften Knochenmetastasen
  • Radiosynovioorthese (RSO) zur intraartikulären Therapie bei Gelenksentzündung (vorwiegend bei rheumatischen Erkrankungen, aktivierten – gereizten Arthrosen)


Unser Siemens Symbia SPECT-CT-Gerät mit Doppelkopfkamera 

 

 

Nuklearmedizinisches Labor

  • Geräteausstattung: Architekt 2000SR, Berthold LB 2111 Gamma Counter
  • Durchführung von Schilddrüsenparametern, Tumormarkern sowie Hormonbestimmungen.

 

365 Zeugnisse
Der gelebten Gastfreundschaft

Aktives Mitglied der

 

  • btnsocialmail.png
  • btnsocialfacebook.png

KRANKENHAUS
der Barmherzigen Brüder Wien
Johannes-von-Gott-Platz 1
1020 Wien

Telefon: 0043 1 21121 0
Fax: 0043 1 21121 1333

Darstellung: