Freitag 24. Februar 2017
Wir laden am 1. März von 11 bis 14.30 Uhr zur Aktion Fastensuppe ein.

Aktion Fastensuppe

1. März, 11 bis 14.30 Uhr in der Cafeteria des Wiener Krankenhauses

Wir dürfen Sie herzlich zur Aktion Fastensuppe einladen. Die Einnahmen kommen zur Gänze dem Raphael Hospiz Salzburg der Barmherzigen Brüder zugute.

Das Standbetreuungspersonal beim Krebstag am 14. Februar 2017 im Wiener Rathaus.

Krebstag 2017 im Wiener Rathaus

Wir waren mit dabei!

Am 14. Februar fand im Rathaus der Krebstag 2017 statt. Das Wiener Krankenhaus nahm mit einem Beratungsstand daran teil.

Symbolbild Welttag der Kranken 2017

Welttag der Kranken 2017

Der Welttag der Kranken wird heuer zum 25. Mal gefeiert. Er wird jährlich am 11. Februar, dem Gedenktag "Unserer Lieben Frau von Lourdes", begangen.

Bewerbung Bachelorstudium Gesundheits- und Krankenpflege Barmherzige Brüder Wien

Jetzt bewerben: Bachelorstudium Gesundheits- und Krankenpflege

Die Bewerbung für das Bachelorstudium Gesundheits- und Krankenpflege der Pflegeakademie der Barmherzigen Brüder Wien in Kooperation mit der FH Campus Wien für das Studienjahr 2017/18 ist ab sofort möglich.

Scheckübergabe der Universität Salzburg an Pater Prior Daniel Katzenschläger und Mitarbeiter des Raphael Hospizes

Alte Bücher spenden „Herzenswärme“

Die Bibliothek der Universität Salzburg unterstützt mit dem Verkauf von Flohmarktbüchern das Raphael Hospiz Salzburg mit einer großzügigen Spende von EUR 1.610,00.

Das Bild zeigt ein Lawinenwarnschild.

Unter einer Lawine

Granatapfel-Magazin 2/2017

Wie groß die Überlebenschancen von Verschütteten sind und welche Faktoren ihr Leben bedrohen, analysiert der erfahrene Notarzt und neue Primarius am Salzburger Brüder-Krankenhaus Peter Paal.

Healing Hotel of the World

Mit Jänner 2017 wurde das Kurhaus der Barmherzigen Brüder in Schärding am Inn in den erlesenen Kreis der "Healing Hotels of the World" aufgenommen.

Das Bild zeigt ein Werk der Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Wettbewerb 'Kunst der Hospitalität'.

Die Kunst der Hospitalität

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Barmherzigen Brüder in Österreich waren eingeladen, sich auf künstlerische Art und Weise mit Hospitalität und ihren Werten Qualität, Respekt, Verantwortung und Spiritualität auseinanderzusetzen.

In den Ambulanzen des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder Wien werden auch Menschen ohne Krankenversicherung behandelt.

Barmherzigen Brüder starten traditionelle Haussammlung

Das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien startet die traditionelle Spendensammlung, die sogenannte „Haussammlung“.

granatapfel_1_2017_Frau Doktor, was hab‘ ich

„Frau Doktor, was hab‘ ich?“

Granatapfel-Magazin 1/2017

Eine gute Kommunikationsbasis zwischen Arzt und Patient ist wichtig für den Behandlungserfolg. Wie sie mit wenigen Schritten erreicht werden kann, berichtet das aktuelle Granatapfel-Magazin.

Fratres Ladislaus und Adalbert mit dem Coelestin-Preis

Unrecht ertragen

Werke der Barmherzigkeit

Im Jahr der Barmherzigkeit 2016 lädt Papst Franziskus ein, über die Werke der Barmherzigkeit nachzudenken. Die Erfahrungen einiger Barmherziger Brüder in Tschechien zeigen, was es heißt, Unrecht zu ertragen.

Das Bild zeigt den heiligen Johannes von Gott und Jesus.

Weihnachten 2016

Rundschreiben von Pater Generalprior

Bald ist es wieder Weihnachten. Mit meinen Glück- und Segenswünschen möchte ich heuer aus diesem Anlass den ehrlichen Wunsch verbinden, dass das Christkind im Herzen eines jeden von uns neu geboren wird ...

Shakehands-Foto zw. Dr. Severing und Dr. Resinger.

Eisenstadt: Neue Ärztliche Direktorin

Prim. Priv.-Doz. Dr. Anette Christiane Severing

Prim. Dr. Mathias Resinger verabschiedet sich Ende 2016 in den Ruhestand. Ihm folgt Prim. Priv.-Doz. Dr. Anette Christiane Severing, EDAIC.

BM Andrä Rupprechter überreicht KH St. Veit EMAS-Umweltzertifikat

Spitze beim Umweltschutz

Bundesminister Andrä Rupprechter überreicht KH St. Veit/Glan EMAS-Umweltzertifikat

Große Auszeichnung für das A. ö. Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit/Glan. BM DI Andrä Rupprechter überreichte dem Ordenskrankenhaus die EMAS-Urkunde für vorbildliches Umweltmanagement.

Das Bild zeigt einen Gutschein des Kurhauses Schärding.

Schenken Sie Gesundheit

und sagen Sie ...

"Danke für das große Jahr, für die wunderbare Zeit, für so viel Liebe, so viel Leben und für das, was bleibt." (Monika Minder)

Österreichische Ordensprovinz des Hospitalordens des heiligen Johannes von Gott
Taborstraße 16
1020 Wien
365 Zeugnisse
Der gelebten Gastfreundschaft

   Gutes tun und es gut tun!

    Motto des hl. Johannes von Gott
    (1495-1550)

 

  • mail.png
  • facebook.png

ÖSTERREICHISCHE ORDENSPROVINZ

des Hospitalordens des
heiligen Johannes von Gott

"Barmherzige Brüder"

Taborstraße 16

1020 Wien

Darstellung:
https://barmherzige-brueder.at/