Dienstag 30. Mai 2017

Raphael Hospiz Salzburg

Stationäres Hospiz

Im März 2002 wurde das Raphael Hospiz (vormals Helga-Treichl-Hospiz) im Haus des Roten Kreuzes in Salzburg offiziell eröffnet.

 

Hier werden Menschen betreut, die an einer weit fortgeschrittenen und fortschreitenden Erkrankung leiden und nicht mehr kurativ behandelt werden können. Ziel der umfassenden Betreuung ist es, die Lebensqualität dieser Patienten zu erhalten und zu erhöhen, deren Familien zu stärken und zu begleiten und in Krisen Hilfestellung zu geben. Das Raphael Hospiz bietet für Patienten, die aktuell zu Hause nicht oder nicht mehr versorgt werden können und eine unbefristete Betreuungsperspektive benötigen, entsprechende stationäre Versorgung, die auf ihre individuellen Bedürfnisse eingeht.

 

Ansicht des Hospizes von der Gartenseite

 

Raphael Hospiz Salzburg

Dr.-Sylvester-Straße 1

5020 Salzburg

 

Tel.: (0662) 82 60 77 DW 0

Fax: (0662) 82 60 77 DW 4

 

Darstellung:
https://barmherzige-brueder.at/