Donnerstag 23. Februar 2017
Frater Peter Nguyen Minh Thang OH

Peter Nguyen Minh Thang OH

Bruder
Vietnam

Ich heiße Peter. Seit 1975 gibt es einen Konvent des Hospitalordens der Barmherzigen Brüder vom hl. Johannes von Gott in Gia Kiem, einer Stadt, die rund 40 Kilometer vom Mutterhaus in Tan Bien entfernt ist.

 

In Gia Kiem leitet der Orden ein kleines Gesundheitszentrum und versorgt dort jeden Tag eine beachtliche Anzahl von Personen. Ich lebte zwar in der Nähe, wusste jedoch nichts vom Orden.

 

Eines Tages stellten mir meine Freunde einen Barmherzigen Bruder vor. Kurz darauf luden mich die Brüder dann ein, eine gewisse Zeit mit ihnen zu verbringen und sie besser kennenzulernen. Damals begleitete ich einige von ihnen, die sie sich aufmachten, um Heilpflanzen und Kräuter zu sammeln. Für die Pflege und Behandlung ihrer Patienten verwenden die Brüder die Techniken der traditionellen chinesischen Medizin wie Akupunktur, Akupressur und Heilkräuter.

 

Seit ich in den Orden eingetreten bin, habe auch ich gelernt, die Patienten im Geiste des hl. Johannes von Gott zu behandeln und ihnen zu dienen. Johannes von Gott hat seinen Gefährten und Mitarbeitern viele heilige Worte mitgeben. Diejenigen, die ich aber besonders schätze, sind folgende: „Wenn wir recht bedenken würden, wie groß das Erbarmen Gottes ist, so würden wir nie unterlassen, das Gute zu tun. Wenn wir um seiner Liebe willen den Armen das weitergeben, was Er uns gibt, verspricht er uns das Hundertfache in den Seligpreisungen. 0 seliger Besitz und heiliger Wucher!“ (Erster Brief des hl. Johannes von Gott an die Herzogin von Sesa, 13)

Österreichische Ordensprovinz des Hospitalordens des heiligen Johannes von Gott
Taborstraße 16
1020 Wien

ÖSTERREICHISCHE ORDENSPROVINZ

des Hospitalordens des
heiligen Johannes von Gott

"Barmherzige Brüder"

Taborstraße 16

1020 Wien

 

Tel.: 0043 1 21121 1100

Fax: 0043 1 21121 1120

Darstellung:
https://barmherzige-brueder.at/