Dienstag 21. Februar 2017

Fortbildung für leitende Mitarbeiter

Vom 16. bis 19. Januar 2017 fand im spanischen Granada eine Fortbildung für leitende Mitarbeiter des Ordens aus den Provinzkurien in Europa statt. An der Fortbildung nahmen ca. 20 MitarbeiterInnen und Brüder teil.


Der zentrale Inhalt der Bildungsinitiative war die Gestalt des hl. Johannes von Gott. In seiner Begrüßungsansprache zu Beginn der Fortbildung betonte Generalprior Frater Jesús Etayo, dass eine der zentralen Aufgaben des Führungspersonals der Barmherzigen Brüder darin bestehe, die Sendung der Hospitalität zu einer erfahrbaren Wirklichkeit in den Einrichtungen des Ordens zu machen. Grundlegend dafür sei ein an den Werten der Hospitalität orientiertes Management.

 

 

Charisma der HospitalitätDas Charisma der Hospitalität stand denn auch im Zentrum der Fortbildung. Die TeilnehmerInnen setzten sich ausführlich mit der Person des hl.  Johannes von Gott als Gründer, Führungspersönlichkeit und Erneurer auseinander und besichtigten die wichtigsten Schauplätze seines Lebens in Granada.


Der zweite Teil der Fortbildung wird im November diesen Jahres in Rom stattfinden und das Charismatische Management zum Inhalt haben.  

 

Gruppenbild der Tagung der leitenden Mitarbeiter der Barmherzigen Brüder in Granada

Österreichische Ordensprovinz des Hospitalordens des heiligen Johannes von Gott
Taborstraße 16
1020 Wien

ÖSTERREICHISCHE ORDENSPROVINZ

des Hospitalordens des
heiligen Johannes von Gott

"Barmherzige Brüder"

Taborstraße 16

1020 Wien

 

Tel.: 0043 1 21121 1100

Fax: 0043 1 21121 1120

Darstellung:
https://barmherzige-brueder.at/