Heiliger Johannes von Gott (1495-1550), Ordensstifter der Barmherzigen Brüder

Rundschreiben von Generalprior Frater Jesús Etayo OH

Anlässlich des 8. März, des Gedenktages unseres Ordensstifters Johannes von Gott, hat Generalprior Jesús Etayo ein Rundschreiben verfasst.

Frater Jakobus Janci OH, Feierliche Profess am 16. Februar 2019

Feierliche Profess

Frater Jakobus Janči OH

„Was ihr für einen meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr mir getan.“

Papst Franziskus

Botschaft von Papst Franziskus zum 27. Welttag der Kranken

Der Welttag der Kranken wurde 1993 anlässlich des Gedenkens an alle Kranken von Papst Johannes Paul II. eingeführt. Er wird jährlich am 11. Februar begangen.

Die Teilnehmer des 69. Generalkapitels des Ordens der Barmherzigen Brüder, Rom 2019

Abschluss des 69. Generalkapitels

Am 5. Februar 2019 ist das 69. Generalkapitel der Barmherzigen Brüder zu Ende gegangen.

Generalkapitel Barmherzige Brüder, Frater Jesús Etayo erneut zum Generalprior gewählt.

Frater Jesus Etayo als Generalprior wiedergewählt

Am 26. Januar 2019 wurde Frater Jesús Etayo OH beim Geneneralkapitel erneut zum Generalprior des Ordens der Barmherzigen Brüder gewählt.

Filmpromotion

"Die Arbeit mit dem Tod"

Weltpremiere in Salzburg

Am 1.1.2014 wurde das Raphael Hospiz vom vormaligen Betreiber übernommen. Bei der Jahresfeier am 11.2.2019 um 20.00 Uhr im "Das Kino", findet die Weltpremiere des Films "Die Arbeit mit dem Tod" statt.

Das Bild zeigt einen Balkon des Raphael Hospizes Salzburg.

Wertvolle Unterstützung

Granatapfel-Magazin 1/2019

Ehrenamtliche MitarbeiterInnen sowie kleine und große SpenderInnen sind eine wichtige und wertvolle Unterstützung für das Raphael Hospiz Salzburg.

Papst schenkt Krankenhaus der Tiberinsel neuen Brutkasten

Papst schenkt Krankenhaus auf der Tiberinsel neuen Brutkasten

Ein unerwartetes Geschenk, eine schöne Geste der Solidarität hat kurz vor Weihnachten das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder auf der Tiberinsel in Rom erreicht.

Konvent Salzburg

Frater Michael im Gespräch:

... Glaube ist etwas Privates geworden,

so Frater Michael vom Konvent Salzburg. Dennoch interessieren und entscheiden sich immer wieder Jugendliche für ein Ordensleben.

Das Bild zeigt die Teilnehmer der Zagung der Interprovinziellen Kommission in Wien.

Interprovinzielle Kommission

Tagung in Wien

Anfang November kamen die Provinziale der Bayerischen, Österreichischen und Polnischen Ordensprovinz in Wien zur „Interprovinziellen Kommission für Zentral- und Osteuropa“ zusammen.

Das Bild zeigt Preisträger des Coelestin-Opitz-Preises 2018.

Coelestin Opitz-Preis verliehen

Prag, 27. Oktober 2018

Zum neunten Mal vergaben die Barmherzigen Brüder in Tschechien heuer den Coelestin Opitz-Preis an vier Preisträger für ihr außergewöhnliches Engagement.

Der Marathonmönch

Der Marathonmönch aus Linz

Frater Johnson, Barmherziger Bruder

"Bewegung ist ein Gebet mit dem ganzen Körper", so Frater Johnson, Beauftragter für Berufungspastoral und leidenschaftlicher Marathonläufer. 

Taborstraße 16
1020 Wien

ÖSTERREICHISCHE ORDENSPROVINZ

des Hospitalordens des
heiligen Johannes von Gott

"Barmherzige Brüder"

Taborstraße 16

1020 Wien

 

Tel.: 0043 1 21121 1100

Fax: 0043 1 21121 1120

Darstellung: