Orthopädie und Traumatologie

Leistungsspektrum

 

Unsere Abteilung verfügt über ein breites konservatives und operatives Behandlungsspektrum. Es umfasst degenerative Erkrankungen, Verletzungen des Bewegungsapparates, die Versorgung von schwerverletzten Patienten (Polytrauma) und -Kindern.

 

Wir decken das gesamte Gebiet der minimalinvasiven Wiederherstellung aller Gelenke (Hüfte, Knie, Sprunggelenk, Schulter, Ellbogen, Handgelenk, Fingergelenke, Fußgelenke) sowie der Endoprothetik nach neuestem Stand der Entwicklung ab. Unser Augenmerk richtet sich insbesondere auf eine stetige Qualitätsverbesserung durch eine gezielte Auswahl an bewährten und innovativen Implantaten, Maßnahmen zur Vermeidung von Schmerzen und Infektionen nach der Operation sowie eine möglichst rasche bzw. sofortige Funktionswiederherstellung und Mobilisierung unserer Patienten. Im Bereich der Wirbelsäule behandeln wir Wirbelkörperbrüche sowie nicht traumatische Schmerzsyndrome auf interdisziplinärer Basis. Unsere besondere Aufmerksamkeit gilt außerdem der Fuß- und Handchirurgie. Verletzungen und degenerative Erkrankungen werden möglichst minimalinvasiv behandelt.

 

Bei allen uns anvertrauten Patienten legen wir größten Wert auf eine möglichst schnelle Genesung und Wiedereingliederung in Beruf und Hobby.

Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Eisenstadt
Johannes von Gott-Platz 1
7000 Eisenstadt
Telefon: 0043 2682 601-0
Fax: 0043 2682 601-1099

Logo Apotheke

Wir sind Lehrkrankenhaus der Medizinischen Universitäten:

 

Logo Medizinische Universität Graz   

Logo Medizinische Universität Wien

  • mail.png
  • facebook.png

KRANKENHAUS
der Barmherzigen Brüder Eisenstadt
Johannes von Gott-Platz 1
7000 Eisenstadt
 
Telefon: 0043 2682 601 0
Fax: 0043 2682 601 1099

Darstellung: