Info ABC

Ein kleiner Leitfaden

Abfalltrennung

Umweltschutz ist uns ein wichtiges Anliegen. Mülltrennung wird bei uns im Krankenhaus großgeschrieben. Sie finden auf den Stationen detaillierte Kennzeichnungen, welcher Abfall in welchem Müllcontainer zu entsorgen ist.
Alkohol

Viele Medikamente vertragen sich nicht mit alkoholischen Getränken, viele Krankheiten bedürfen diesbezüglicher Abstinenz. Wir stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung - bitte wenden Sie sich an Ihr Behandlungsteam.

Blumen
Blumen bringen Freude an das Krankenbett. Bitte beachten Sie, dass gewisse Blumenarten für Krankenzimmer nicht geeignet sind. Auf den Stationen stehen genügend Vasen zur Verfügung. Topfplanzen sind aus hygienischen Gründen in den Krankenzimmern nicht erlaubt.

Auf der Intensivstation ist das Mitbringen von Blumen generell untersagt.

Handy & Mobiltelefone

Mobiltelefone können unsere hochsensiblen medizinischen Geräte stören. In Ihrem eigenen Interesse bitten wir Sie daher, während des Krankenhausaufenthaltes die Mobiltelefone auszuschalten.

Tageszeitungen und Zeitschriften

Montag bis Freitag: Diverse Zeitungsangebote können um 07:00 Uhr auf der Station bezogen werden. Die jeweils gewünschte Zeitung kann dabei direkt über unsere Zeitungsverkäuferin, die sich bei Ihnen im Zimmer meldet, erworben werden.


Samstag, Sonn- und Feiertag: Ab 06:00 Uhr erhalten Sie sämtliche Zeitungen beim Portier in der Eingangshalle.

Ein umfangreiches Zeitungsangebot liegt zudem in unserer Cafeteria Granada auf. 

Rauchen
Bitte beachten Sie, dass das Rauchen Ihre Gesundheit nicht verbessert, ganz im Gegenteil.
Wenn Sie trotzdem rauchen müssen, dann gehen Sie bitte in die dafür vorgesehenen Räumlichkeiten (Buffet) oder vor den Eingangsbereich. Im Krankenzimmer ist das Rauchen strengstens verboten.

Bedenken Sie jedoch, wieviel Sie allein durch Unterlassung des Rauchens zu Ihrer Gesundheit beitragen können. Gerade im Krankenhaus sieht man, wie viele Patienten an Herz-, Gefäß- oder Lungenerkrankungen leiden, die oft vom Rauchen wesentlich mitverursacht werden.
Post
Die eingehende Post erhalten Sie durch das Pflegepersonal auf der Station.
Datenschutz & Verschwiegenheit

Wir weisen darauf hin, dass Sie laut Datenschutzgesetz der Aufnahme in ein Auskunftssystem (Computer in der Portierloge) widersprechen können.

Alle unsere Mitarbeiter unterliegen einer strengen Verschwiegenheitspflicht. Ohne Ihre Einwilligung dürfen keine Auskünfte über Ihren Gesundheitszustand an fremde Personen oder Angehörige weitergegeben werden, weder während Ihres Krankenhausaufenthaltes, noch danach

Tiere
Die Mitnahme von Tieren in das Krankenhaus ist strengstens untersagt.
Patientenanwalt 
Burgenländische Gesundheits -und Patientenanwaltschaft

Dr. Josef Weiss
Hartlsteig 2
7000 Eisenstadt
Tel.: 02682/ 600-2153
Fax.: 02682/600-2171
E-Mail: post.patientenanwalt@bgld.gv.at  
Patientenrechte 
  • Jeder Patient hat das Recht auf Information über alle Maßnahmen im diagnostischen Bereich sowie über die vorgesehene Behandlung.
  • Er hat das Recht auf Aufklärung über mögliche Komplikationen und Risiken.
  • Sie können verlangen, dass man Sie nach Abschluss Ihrer Behandlung in Ihre Krankengeschichte Einblick nehmen lässt.
  • Nach Ihrer Entlassung erhält der von Ihnen genannte Hausarzt einen zusammenfassenden Bericht.
  • Sie haben das Recht, Untersuchungen oder auch eine Behandlung abzulehnen und können jederzeit Ihre Entlassung aus dem Krankenhaus verlangen.
  • Wenn Sie gegen den Willen des behandelnden Arztes das Krankenhaus verlassen, müssen Sie mit Ihrer Unterschrift bestätigen, dass Sie selbst dafür die Verantwortung übernehmen. 
Parken 
Angehörige oder Fahrdienste können bis zum Haupteingang zufahren und dort die gehbehinderten oder gebrechlichen Personen aussteigen lassen.
 
Wir bitten Sie, ihr Fahrzeug nicht im Krankenhausbereich abzustellen! Sie helfen uns damit, den Krankenhausbetrieb reibungslos ablaufen zu lassen.
 

 Gegenüber dem Haupteingang des Krankenhauses (Johannes von Gott-Platz) befindet sich unser Parkdeck mit 600 Stellplätzen.

Die Zufahrt zum Parkdeck ist über die Glorietteallee möglich.
 
Einen Stadtplan finden Sie unter www.eisenstadt.at

 

Öffnungszeiten und Tarife
täglich von 0 - 24 Uhr

 

Kurzparktarife: 1,-
pro angefangener Stunde

Vom Zeitpunkt der Entwertung des Tickets bis zur Ausfahrt verbleiben Ihnen 20 Minuten!
Die Tarife verstehen sich inkl. 20% MWSt
 

 

Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Eisenstadt
Johannes von Gott-Platz 1
7000 Eisenstadt
Telefon: 0043 2682 601-0
Fax: 0043 2682 601-1099

Logo Apotheke

Wir sind Lehrkrankenhaus der Medizinischen Universitäten:

 

Logo Medizinische Universität Graz   

Logo Medizinische Universität Wien

  • mail.png
  • facebook.png

KRANKENHAUS
der Barmherzigen Brüder Eisenstadt
Johannes von Gott-Platz 1
7000 Eisenstadt
 
Telefon: 0043 2682 601 0
Fax: 0043 2682 601 1099

Darstellung: