Chirurgie mit Schwerpunkt Gefäßchirurgie

Gefäßchirurgie veröffentlicht Qualitätsbericht

Die Gefäßchirurgische Abteilung im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Linz veröffentlicht den Qualitätsbericht 2015. Der gefäßmedizinische Qualitätsbericht umfasst die Aorten-Chirurgie, die Carotis-Chirurgie und die Therapie der PAVK. Den Ergebniszahlen wird jeweils ein kurzes persönliches Statement zur aktuellen Entwicklung der Therapieauswahl in den angegebenen Gefäßregionen von Primar Dr. Franz Hinterreiter vorausgestellt. Zudem wird das Thema Qualitätssicherung in der Gefäßmedizin allgemein beleuchtet.

 

Jetzt Qualitätsbericht durchlesen und herunterladen

Statistik

 

Kennzahlen 2013 2014 2015
Aufnahmen 3.348 3.263 3.070
Belagstage 20.839 21.233 20.141
Verweildauer 5,90 6,12 6,48
Ambulante Fälle 6.128 6.539 6.245
Frequenzen 8.913 8.831 8.270
Operationen 1.947 1.958 1.946
               

 

Qualitätskennzahlen

Kennzahlen

Intern

2014

2015

Carotischirurgie

(N = 226)

(N = 238)

   Permanentes Defzit

0,4 %

1,3%

   Hypoglossusläsion

0 %

0 %

   Recurrensläsion

0 %

0,8 %

   Nachblutung

5,3 %

5 %

   Letalität

0,9 %

0,4 %

 

 

 

AAA (offen operiert)

(N = 23)

(N = 18)

   Elektiv      Anzahl / Letalität (%)

N=18 / 0 %

N= 15/ 6,67%

   Rupturiert Anzahl / Letalität (%)

N=5 / 20 %

N=3 / 33,3%

 

 

 

AAA /TAA (Stentgraft)

(N = 47)

(N = 37)

   Endoleakrate

3 (6,4 %)

7 (18,9%)

      therapiewürdig

0 %

2 (5,4%)

      Ohne Therapie

3 (6,4 %)

5 (13,5%)

   Letalität

0 %

0 %

K    Komplexe Aortenrepairs (EVAR+ISB, Fenestriert, Gebrancht, Chimney)

12,7 % (von 47)

18,9% (von 37)

 

 

 

AAA / TAA (Hybrid-OP)

(N = 3)

(N = 0)

   Endoleakrate

1 (33 %)

-

      therapiewürdig

1 (33 %)

-

      Ohne Therapie

0 %

-

   Letalität

0 %

-

 

 

 

Hohe Amputationen

 

 

    Hohe Amputation nach arterieller Reko

1,43 % (3 / 350)

N = 3

    Hohe Amputation nach Intervention

5 Pat.

N = 3

 

 

 

Bypasschirurgie /
Art. Rekonstruktion

(N=272)

(N=323)

       Operative Revision wegen Wundinfekt

1,83 %

4,6%

       Operative Revision wegen Nachbltg/Hämatom

3,96 %

5,0%

       Operative Revision wegen Lymphfistel

7,6 %

4,3%

       Venenutilisation (femorodistale Bypässe)

54 %

60%

V    Composite Bypässe

7 %

2%

Konventhospital der Barmherzigen Brüder Linz
Seilerstätte 2
4021 Linz
Telefon: 0043 732 7897-0
Fax: 0043 732 7897-1099

Aktives Mitglied der

 

  • mail.png
  • facebook.png

KONVENTHOSPITAL
der Barmherzigen Brüder Linz
Seilerstätte 2
4021 Linz

Telefon: 0043 732 7897 0
Fax: 0043 732 7897 1099

Darstellung: