Selbsthilfefreundliches Krankenhaus

2014 entschloss sich das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Salzburg mit dem Dachverband „Selbsthilfe Salzburg“ einen Kooperationsvertrag einzugehen, um den Kontakt mit den Selbsthilfegruppen zu intensivieren.

 

Der Dachverband zeichnet das Krankenhaus für diese Kooperation mit dem Zertifikat „Selbsthilfefreundliches Krankenhaus“ aus.

 

Ein "Selbsthilfefreundliches Krankenhaus"  unterstützt den Kontakt zwischen PatientInnen und Selbsthilfegruppen aktiv und erweitert sein ärztliches und pflegerisches Handeln durch das Erfahrungswissen der Selbsthilfe.

 

VertreterInnen aus Selbsthilfegruppen sind in erster Linie Experten in eigener Sache. Als Betroffene oder Angehörige haben sie sich themenspezifisch zu einem medizinischen oder psychosozialen Indikationsgebiet zusammengeschlossen und  verfügen über vielfältige und oft langjährige Erfahrungen im Kontakt mit Krankenhäusern.

 

v.l.n.r. Sabine Eberhardt, Eveline Armstorfer, GF Sabine Geistlinger, Martha Köhlbichler

 

Kontakt:

 

http://www.selbsthilfe-salzburg.at/

 

im Hause der SGKK

Ebene 01 / Zimmer 128   

Di-Fr: 8-11 Uhr und nach Vereinbarung

Engelbert-Weiß-Weg 10 

5021 Salzburg

Tel: 0662 / 8889-1800

Fax: 0662 / 8889-1804

selbsthilfe(at)salzburg.co.at

 

Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Salzburg
Kajetanerplatz 1
5010 Salzburg
Telefon: 0043 662 8088-0
Fax: 0043 662 8088-8203

Lehrkrankenhaus der PMU

 

 

Logo Apotheke

  • mail.png
  • facebook.png

KRANKENHAUS
der Barmherzigen Brüder Salzburg
Kajetanerplatz 1
5010 Salzburg

Telefon: 0043 662 8088 0
Fax: 0043 0662 8088 8203

Darstellung: